Bildquelle: BLR Mittelbaden (Symbolbild)
Bildquelle: BLR Mittelbaden (Symbolbild)

Rastatt: Fußgängerin nach Unfall verletzt – Verursacherin flüchtet!

Eine 76 Jahre alte Fußgängerin ist am Mittwochnachmittag gegen 14.40 Uhr in der Straße ´An der Ludwigfeste´ von einer noch unbekannten Autofahrerin im Verlauf eines Parkmanövers touchiert und hierbei verletzt worden. 

Nach dem Zusammenstoß stieg die Unfallverursacherin aus, erkundigte sich nach dem Befinden der Seniorin und übergab einen handschriftlich verfassten Zettel mit ihren vermeintlichen Personalien. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die eilends notierten Daten falsch waren. Die Beamten des Polizeireviers haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach Angaben der leicht verletzten Rentnerin war die Frau mit einem dunklen Fahrzeug unterwegs und trägt lange blonde Haare. 

Hinweise nehmen die Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Rufnummer: 07222 761-0 entgegen.

  • Text: Polizeipräsidium Offenburg
  • Titelbild: BLR Mittelbaden (Symbolfoto)
  • Video: N/A
Jetzt teilen:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email