Bildquelle: BLR Mittelbaden
Bildquelle: BLR Mittelbaden

Iffezheim: Fünf Verletzte nach Unfall auf der B500

Nach einem schweren Unfall am Freitagnachmittag, 22. März 2019, auf der Brücke der Staustufe ist die B 500 derzeit in beide Richtungen voll gesperrt. Insgesamt sind fünf Verletzte zu beklagen, wobei über die Schwere der Verletzungen noch nichts Näheres gesagt werden kann.

Nach aktuellen Erkenntnissen ist der Fahrer eines schwarzen BMW gegen 15 Uhr aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur geraten und hat dort einen entgegenkommenden, in Richtung Frankreich fahrenden und mit zwei Personen besetzten Mazda gestreift. Der Lenker des Mazda konnte noch ausweichen und prallte hierbei gegen die Bordsteinkante. Ein dem Mazda nachfolgender silberner BMW, ebenfalls mit zwei Personen besetzt, hatte keine Möglichkeit mehr, eine Kollision zu verhindern und prallte frontal mit dem schwarzen BMW zusammen. Möglicherweise könnte der mutmaßliche Unfallverursacher eingeschlafen sein. Sowohl er als auch die jeweiligen Fahrer und Mitfahrer im Mazda und des silbernen BMW mussten mit Rettungswägen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Iffezheim unterstützen die Aufräum- und Reinigungsarbeiten an der Unfallstelle. Der Sachschaden dürfte sich im Bereich mehrerer Zehntausend Euro bewegen.

Bildergalerie:

Zur besseren Ansicht bitte auf die Bilder klicken.

  • Text: Polizeipräsidium Offenburg / Autor
  • Fotos: BLR Mittelbaden
  • Video: N/A
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email